Mehr Transparenz und Effizienz bei der Personalverwaltung und Erstellung des Dienstplans

In vielen Brachen ist die Dienstplanerstellung sehr zeitraubend. Die Gründe hierfür sind unterschiedlicher Natur, z. B.  6-/7-Tage-Woche, Schichtbetrieb, hoher Anteil an Teilzeit- und Aushilfsmitarbeitern, Schwankungen beim Personalbedarf. Erschwerend kommt hinzu, dass die Verwaltung und Dienstplanerstellung mittels Papier und Bleistift, Desktop-Lösung oder Telefon erfolgt.  Genau diese Thematik führte dazu, dass wir in Zusammenarbeit mit einem Kunden eine komplett internetbasierte Personaleinsatzplanung und Personalverwaltung entwickelt haben, die inzwischen im 3. Jahr erfolgreich eingesetzt wird.

Neben der reinen Personaleinsatzplanung hat web4job Personal weitere Funktionalitäten / Module für die transparente und effiziente Verwaltung des Personals.

# Kommunikationstool – Mitarbeiter können aus dem System heraus via E-Mail und SMS angeschrieben werden.
# Mitarbeiter können online ihren Dienstplan einsehen.
# Online-Stellenausschreibung
# Formular-Generator (z.B. Verträge, Laufzettel)
# Online-Urlaubsschein
# (Online-)Zeiterfassung (verschiedene Varianten: Bereichsleiter für mehrere Mitarbeiter, einzelne Mitarbeiter via ihrem persönlichen Login oder stationsgebunden mittels Zeiterfassungsmaske).
# Absenderkennungen und weitere Konfigurationen können durch den Administrator (des Kunden) mittels Eingabemasken erfaßt und geändert werden.
# Stellenschlüssel – es können beliebig viele Stellenschlüssel nach Bereichen angelegt werden und den einzelnen Tagen zugewiesen werden.

Sämtliche Daten – auch Bewerbungsschreiben, Verträge – werden in einer Datenbank abgelegt und sind miteinander verknüpft, so dass keine Mehrfacheingaben notwendig sind. Alle Daten sind online entsprechend der jeweilgen Benutzerrolle zugänglich, so z.B. auch durch Personalabteilung, Lohnbuchhaltung.

web4job Personal bieten wir als SaaS (Software as a Service) an. Es sind somit weder Hardware- noch Software-Investitionen notwendig. Es wird lediglich ein PC mit Browser benötigt.