Personaleinsatzplanung

– mit aktuellem Überblick

Mit dem Modul web4job Personaleinsatzplanung planen Sie Ihre Mitarbeiter bedarfsorientiert und effizient ein. Jederzeit haben Sie Zugriff auf den Personalbedarf, die vorhanden Personal-Ressourcen und die aktuelle Planung. Zusätzlich haben Sie ständig den Überblick über Ihr Stunden-Budget sowie den aktuellen Ist-Stand.Mit dem Modul web4job Personaleinsatzplanung haben Sie jederzeit Transparenz über den Personalbedarf, die vorhanden Personal-Ressourcen und die aktuelle Planung. Zusätzlich haben Sie ständig den Überblick über Ihr Stunden-Budget sowie den aktuellen Ist-Stand.

– jederzeit und überall abrufbar

Ihre Planer können orts- und zeitunabhängig die Planung vornehmen und haben Zugriff auf alle notwendigen Daten.
Ihre Mitarbeiter können jederzeit ihre persönlichen Arbeitspläne, Stundenkonten etc. online mittels ihrem persönlichen Logins einsehen. Planer und Mitarbeiter benötigen hierzu lediglich einen PC mit Browser. Es ist keine Installation der Software notwendig.

– unter Berücksichtigung von individuellen Wünschen

Die Information ob ein Mitarbeiter an einem bestimmten Tag gerne frei hätte ohne Urlaub zu nehmen bzw. ob geringfügig Beschäftigte arbeiten könnten, können die Mitarbeiter jeweils via ihrem persönlichem Login von jedem internetfähigen Gerät aus selbst erfassen. Alternativ kann dies auch der jeweils zuständige Bereichsleiter in der Mitarbeiter-Verwaltung machen. Somit stehen den einzelnen Planern bzw. Bereichsleitern jederzeit alle planungsrelevanten Daten zur Verfügung, um eine effiziente und transparente Personaleinsatzplanung vornehmen zu können.

– mit Soll-Vorgaben und nach Bedarf

Mittels frei definierbarer Stellenschlüssel erzielen Sie rasch eine bedarfsorientierte Personaleinsatzplanung und haben somit das Personal-Budget ständig im Blick und somit unter Kontrolle.

Neben den detaillierten Stellenschlüsseln können den Planern detaillierte Stellenbeschreibungen vorgegeben werden, wie benötigte Qualifikation, (Soft-)Skills, Dauer, Pausen etc.

Um den einzelnen Bereichsverantwortlichen die nötige Flexibilität bzgl. der Personalplanung zu geben, können zusätzliche Stundenkontingente zugewiesen werden.

Bei kurzfristigen Planänderungen (wie z.B. Krankheit, Wetterumschwung oder unerwartetem Auftragseingang) können Sie sofort reagieren. Ihre Planer benötigen lediglich einen Internet-Zugang um auf PEP-Änderungeen sofort reagieren zu können.

– mit Kommunikationtools

Die Kommunikation mit Ihren Mitarbeitern erfolgt via Internet, E-Mail und / oder SMS.
Abwesenheiten der Planer können leichter kompensiert werden, da alle planungsrelevanten Informationen hinterlegt und vernetzt sind.